Kidsday 2004


Am 19.06.2004 war es so weit: In Pinneberg - Thesdorf fand der diesjährige Kids Day statt. Lothar und Hartmut bereiteten das Funk - Wohnmobil (das Aufstellen der Funkgeräte und Antennen) vor. Die örtliche Presse war über unsere Veranstaltung informiert, so daß die Kids den Weg zu uns finden konnten. Beim Aufbau ab 1 0.00 Uhr unterstützten uns tatkräftig Ingo, Peter sowie Uwe. Unter dem Ausbildungsrufzeichen DN1PBG liefen vom Mittag bis in den frühen Abend gut 35 Funkkontakte zwischen den Kiddies ab. Es klang u.a. folgendermaßen: "Ich heiße Jonas; ich bin 15 Jahre alt und mein Standort ist Pinneberg. Wie alt bist Du und wo befindest Du Dich?"

Viele Gruppen deutschlandweit nahmen am vereinbarten Kids Day teil. Es gab jede Menge Ausbildungsrufzeichen zu hören. Unsere Nachbarn aus Norderstedt hatten ein "Riesenaufgebot", denn es war zusätzlich Stadtfest.
Gezeigt wurden bei uns Sprechfunk, Morsetelegrafie und Packet Radio (das Internet des Amateurfunks). Ein Gerät wurde dabei komplett mit Solar Energie betrieben.
Wir lizenzierten Funkamateure blieben im Hintergrund. Wir versuchten die Scheu vor dem Mikrofon zu nehmen oder erklärten technische Details (wie funktioniert eine Relaisfunkstelle?).

Deutlich machte der Kids Day 2004, daß unser Hobby noch im Trend liegt. Die nächste Projektwoche "Amateurfunk" in einer Pinneberger Schule kommt bestimmt oder eine Ferienpassaktion für Schüler!